- 1996 legte ich mit meinen Hunden die Begleithundprüfung ab und nahm an Turnierhundewettkämpfen erfolgreich teil
- 1998 Gründung der Welpen- und Junghundespielstunde im Verein, seither bin ich als Ausbilder tätig
- 2006 Eröffnung der eigenen Hundeschule
- seit 2010 offizielles Mitglied im BHV (Berufsverband für Hundetrainer und –Verhaltensberater)
- Mitglied in der AAH (Arbeitsgemeinschaft Altdeutscher Hütehunde)

Regelmäßige Weiterbildung bei:
Dr. Gabriele Niepel
Die leider viel zu früh verstorben ist und unsere Ausbildungsmethoden in vielen Bereichen erheblich beeinflusst hat.
„Probleme mit dem Hund“ 1999
„Welpenprägungsspieltage durchführen- aber wie“ 2000
„Kommunikationstraining für Hundeerzieher und –verhaltensberater“ 2004
Günter Bloch
Der mit seinen Feldforschungsstudien frei lebender Timberwölfen in Kanada uns viele neue Erkenntnisse im Rudelverhalten
aufzeigt und erläutert hat.
Wir unterstützen ihn bei seiner Arbeit durch eine Wolfspatenschaft.
„Hundeerziehung in Theorie und Praxis“ 2001
Thomas Baumann
„Innerartliche Sozialaggression“ 2004,  „Motivationstechniken“ 2005
Nadia Weiße
„Clickern für Einsteiger“ 2000
Fishman
„Hüteseminar“ 2003
BHV Lehrgänge
Dr. Ursula Breuer u. Celina Del Amo „Lernverhalten I“ 2006
Sabine Winkler „Ethologie“ 2007
Christiane Wergowski „Tierheimhunde“ 2008
Dr. Ursula Breuer u. Sabine Seufert „Lernverhalten II“